Viele Bunte Knöpfe selber machen

Sonntag, 26. August 2012

Hallöchen :)
Da bin ich noch einmal.
Gestern habe ich es endlich geschafft meinen
Karton auszumisten :D
Und was sehe ich da??? Meine verlorene Stanzschablone war...
... nicht in der Kiste *_*

(Ich habe sie aber trotzdem wieder gefunden ;)
Was ich u.a. aus meinen Schnipseln mache zeige ich 
euch jetzt.

"Knöpfe"

Ihr braucht ein paar Schnipsel,
Stanzer, Klebstoff, Embossingpulver oder
Glossy Accents, Crop A Dile (Stanzzange), Heißluftfön.

Ich stanze mir vier bis fünf Kreise aus Cardstock (je nachdem wie fest das Papier ist)
und einen Kreis aus Designpapier und klebe sie alle zusammen.
Nachdem sie ein bisschen getrocknet sind, mit der 
Crop A Dile (Stanzzange) zwei Löcher einstanzen.
Jetzt gibt es zwei Möglichkeiten weiter zu machen. 

Entweder man drückt die Knöpfe auf einem Embossing Stempelkissen, 
(Watermark resist geht auch)
taucht sie in das Embossigpulver und schmilzt es:
Ihr könnt sämtliches Pulver benutzen. Ob klares, mit Glitter
oder farbiges, sieht alles toll aus :)
Oder ihr tragt eine dicke Schicht Glossy Accents auf die Knöpfe auf
und lasst es gut trocknen. Dauert dann allerdings länger :D

Und fertig sind die Knöpfe :)

Soooo und da ja heute Sonntag ist und ich gestern meine Kamera griffbereit hatte,
gibt es heute auch noch ein neues 

Ich sitze in himmlischer Ruhe in meinem Bastelzimmer und
werkel mir ein paar Knöpfe und dann das:

*PLUMPS*


Da ging er flöten... der dicke Pott mit dem Embossingpulver!!
Schön auf dem Mikrofaser Lappen, da bleibt ja alles so toll
hängen :(

Bloß nicht bewegen und irgendwie versuchen das gute Zeug wieder in den 
Pott zu befördern :D
Hat auch einigermaßen geklappt!! 

Mehr zum "Eek of the week" könnt ihr bei 
nach lesen :)

Wünsche euch noch einen schönen Sonntag.
Glg Anja

Kommentare:

  1. Wahhhh, war meine Reaktion, als ich zu deinem Foto gescrollt bin :) Was für ein Eek! Und so eine Sauerei...LOL
    Die Knöpfe sind dafür super!
    Habe eine schöne neue Woche!
    lg Katharina

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin begeistert....also, dass Du nen Foto bei der Hand hattest...DAS sind die Bilder *lach*
    glg
    Doreen

    AntwortenLöschen
  3. Huhu!
    Ja, da steckt viel Arbeit drin, die sich auf alle Fälle gelohnt hat. Die Knöpfe sind sehr chick geworden.

    Liebe Grüße und einen schönen Tag
    Paula

    AntwortenLöschen
  4. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  5. uuuiiii wie schön die Knöpfe sind. Krieg ich die irgendwie so "zubereitet", dass sie die Waschmaschine überstehen? LG Sibylle

    AntwortenLöschen