Twinklings Aufbewahrung

Sonntag, 28. April 2013

Hallöchen die zweite :)
Jetzt melde ich mich doch noch einmal
weeeeeiiil ich euch noch etwas zeigen möchte.
Ich habe in den letzten Tagen wieder etwas "gebaut" und
heute ist es fertig geworden:
mein Twinklings - Regal:
... mit herausnehmbaren Fächern :)
Ein bisschen schief wieder das ganze...
irgendwann arbeite ich mal mit genauen Maßen...
... vielleicht :D
Ein paar Sachen hätte ich im nachhinein anders gemacht...
aber man lernt ja dazu und ich werde bestimmt nochmal eins
bauen. Vielleicht aus Holz??!!
*lach*

Die Einzelteile habe ich aus einem stabilen Karton geschnitten
( Graupappe hat nicht ganz gereicht und warten ist ja nicht so mein Ding :/ )

Die unschönen Kanten habe ich mit Malerkrepp umklebt
und dann alles mit Acrylfarbe angepinselt, mit Papier
beklebt und gestaltet.

Die einzelnen Döschen stecken in Schaumstoff.
Die Kreise lassen sich ganz leicht mit einem Cutter Messer
schneiden. Den Schaumstoff habe ich anschließend in die Laden
geklebt.
Wenn ihr Fragen habt immer her damit :)
Ich wünsche euch noch einen schönen Abend
und bedanke mich für euren Besuch!!
Glg

Kommentare:

  1. Der Wahnsinn!!! Meine Twinklings schlummern in einer Flaschen-Box, in der natürlich jede Übersicht fehlt. Deine Lösing ist echt super!

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht einfach nur super aus. tolle idee und tolle ausführung. Danke für die inspiration
    LG Sinikka

    AntwortenLöschen
  3. WOW...was für eine tolle Idee und superschöne umgesetzt :0)))

    LG Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Wow,wie genial ist das denn,einfach super geworden. bin begeistert.

    GLG Bruni

    AntwortenLöschen
  5. wo, ich bin begeistet - die Box sieht mega genial aus.
    TOll gemacht
    glg
    Doreen

    AntwortenLöschen
  6. halli-hallo,

    wow, wie genial einfach oder einfach genial, es mussd nicht immer graupappe sein!!!!!!!!!!!
    zuerst dach ich das nämlich, denn die boch sieht so danach aus. Großartig.
    auch wellpappe kann stabil sein, wenn man aus ostkartons sogar katzensofas bauen kann.
    das habe ich gestern zufällig im net entdeckt.
    danke für den tollen WS.
    alles gute weiterhin, vor allem gesundheit und weiter so tolle kreative ideen.

    glg meggi

    AntwortenLöschen
  7. hallo anja,
    man, da hast du dir aber was schööönes ausgetüftelt! mega!
    total perfekt für die kleinen twinklings und durch den schaumstoff kann nix verrutschen...
    hast du super gewerkelt!
    liebe grüße
    katrin

    AntwortenLöschen
  8. Schief ist englisch und englisch ist modern *gg*, deine Box ist der Hammer und ich kann nichts schiefes entdecken, ganz toll geworden.

    LG Ela

    AntwortenLöschen
  9. Hi meine Liebe, ich bin grad kurz hin und weg, das sieht echt so hammermegageil aus, was für eine Arbeit, bin voll fasziniert.

    GLG Claudia

    AntwortenLöschen
  10. Wow, das sieht echt klasse aus, meine Twinklings fliegen quer durch die Kiste .... so ein Teil bräuchte ich in XXL

    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  11. Ich bin hin und weg von deiner Aufbewahrung es sieht so edel aus und wie gekauft. Bin hin und weg.
    Lg Elfie

    AntwortenLöschen
  12. Grandios! Eine wunderschöne Box. Mir fehlen fast die Worte um das zu beschreiben. Ich finds einfach toll.
    lg Sandra

    AntwortenLöschen