Washi Tape Aufbewahrung

Mittwoch, 15. Mai 2013

Hallöchen :)
Am Wochenende habe ich wieder etwas nützliches
gebaut. An dieser Stelle ein dickes Dankeschön 
an meinen Paps für seine Hilfe!!
*hihi*

Wie in der Überschrift angekündigt geht es ums Tape.
Die Rollen flogen bis jetzt teils lose und verpackt
auf meinem Tisch rum.
Und dann habe ich vor kurzem
hier eine tolle Idee entdeckt.
Soll ja alles seine Ordnung haben ne ;)

Also ab in den Schuppen meiner Eltern und Material
zusammen gesucht. Ein Stück Holz und einen Besenstiel,
fünf Schrauben und ein bisschen Farbe...
fertig:
Das Teil hat sogar Füße damit mein Tisch nicht so 
verkratzt als wenn das auffallen würde :D
Heute werde ich mein Chaos Zimmer auf Vordermann
bringen, höchste Zeit!!
Und da das nächste CCP ansteht dürft ihr gespannt sein was 
nach der Aktion "links neben mir steht" :)
Glg


Kleine Anmerkung:
Bitte schaut vorher ob die Rollen auf den Besenstiel
passen, es gibt ja verschiedene Größen :)

Kommentare:

  1. Wow, Anja, das ist Klasse geworden. Keine Washi Tapes schlummern in einer Rose und warten noch auf eine ordnende Hand. Dir ist das nun schon wunderbar gelungen!
    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. hallo anja,
    sieht ja genial aus dein washi "regal"! kannste deinen papa nicht mal bei mir vorbei schicken ;-)! ich staune, dass die tapes auf einen besenstiel passen. voll cool!
    liebe grüße
    katrin

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht echt klasse aus, Anja, und ist ja super praktisch :-)

    LG,
    Mellie

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschöne Karten und super praktische Ideen!! Dein Blog ist eine richtige Schatztruhe!!

    LG Rosi

    AntwortenLöschen
  5. Oh schön das ich inspirieren konnte. Es ist schon praktisch und sieht auch noch hübsch aus.

    LG Cinni

    AntwortenLöschen