Spotlight Coloring

Freitag, 15. Mai 2015

Hallöchen :) 
Heute gibt es leider auch von mir den letzten Beitrag auf dem 
Whiff of Joy Blog. Wie ich bereits erwähnte wird der Shop bald schließen. 

Es ist Freitag und somit lautet das Thema: 


Vor Ewigkeiten hatte ich euch mal eine Karte gezeigt, 
wo nur ein kleiner Teil koloriert wurde. Ich weiß nicht ob es für diese Technik 
einen Namen gibt... ich nenne es jetzt einfach mal Spotlight coloring :) 

Da darf der Star von Whiff of Joy nicht fehlen: 

♥ Henry die Maus 
Damit das ganze auch schön wirkt habe ich nicht zuviel auf die Karte gepackt. 
Und jetzt zeige ich euch wie ich das gemacht habe :) 

Ihr braucht einen Stempel eurer Wahl, Stempelkissen, Papier, Stifte zum kolorieren. 
Das Motiv zweimal abstempeln. 
Eins davon wird nun in Graustufen koloriert: 
Bei dem zweiten Abdruck wird ein kleiner Teil ausgestanzt: 
Welchen Teil ihr ausstanzt ist euch überlassen. 
Dieser wird anschließend Farbig koloriert: 
Zum Schluss wird das kleine Teil passgenau auf das große Motiv geklebt.  
Ich habe dafür Schaumklebeband genommen um einen kleinen 
3D Effekt zu bekommen. 
Das war auch schon alles :) 

Ich bin gespannt wie es euch gefällt!! 
Vielen Dank für euren Besuch. 

Kommentare:

  1. Eine sehr geniale Idee! Das werde ich bestimmt mal ausprobieren. Und ob das so heißt oder nicht, ist doch egal - Es trifft die Technik jedenfalls "punktgenau" ;-)
    GLG

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja mal eine tolle Idee. Ich finde sie echt klasse! Vielen Dank für diese wundervolle Inspiration.
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende, Susi

    AntwortenLöschen
  3. einfach herrlich liebe Grüße

    Annette

    AntwortenLöschen