Eine furzende Schildkröte ♥

Montag, 27. Juli 2015

Bei Hema findet man immer etwas. Lustig sind vor allem die 
Furzkissen die es dort für einen Euro gibt :) 
Beim Schildkröten häkeln kam mir die Idee, dieses dort hineinzustopfen. 
Der Körper war wie dafür gemacht:
Hab ich auch wieder Füllwatte gespart :) 
Beide Teile aufeinander gelegt, zusammen gehäkelt 
und eine Öffnung für den Luftablass freigelassen. Hat super geklappt. 
Die restlichen Körperteile festgenäht und fertig ist sie: 
Die furzende Schildkröte :) 
Könnt ihr euch noch an den Fisch erinnern den mein Paps 
letztes Jahr zum Vatertag bekam? 
>> Klick << 
Mio liebt dieses Teil und fragt schon seit einiger Zeit ob ich ihm denn 
nicht auch so einen machen könnte. 
Also bekam die Schildkröte Gesellschaft: 
Der Fisch muss allerdings ohne Special Effekts auskommen *lach* 
Morgen fährt klein Mio in den Urlaub und ich bin mir ziemlich sicher 
das diese zwei Kameraden in seinen Koffer wandern ;)

Was ich sonst noch so bei Hema entdeckt habe zeige ich euch demnächst. 
Habt noch einen schönen Abend, 

Verlinkt bei:

Kommentare:

  1. Hahaha, großartig. Ich hatte die Furzkissen auch gesehen, aber hatte beim Bestellen nicht deinen genialen Einfall. Wenn es sie beim nächsten Mal noch gibt, weiß ich ja, was damit zu tun ist... :-D
    Fröhliche Grüße
    Anni

    AntwortenLöschen
  2. Ich bewundere deine Häkelwerke ja sowieso immer. Aber die Idee mit dem Furzkissen ist wirklich genial. Super!
    Liebe Grüße, Daniela

    AntwortenLöschen
  3. Servus Anja!
    Auf die Idee muss man einmal kommen - ich sitz grinsend vor dem Bildschirm beim Gedanken an die großen Augen derer die nicht wissen, womit die Schildkröte *gefüttert* wurde ;o)
    Liebe Grüße
    ELFi

    AntwortenLöschen
  4. :-) :-) :-) ...eine pupsende Schildkröte, sehr witzige Idee! kann irgendwie auch nur dir einfallen :-), aber auch der Fisch ist klasse! Bin gespannt was noch so kommt.
    Liebe Grüße
    Katrin

    AntwortenLöschen
  5. Super Idee, ich häkle ja gerade auch Schildkröten allerdings als Nadelkissen, so eine Furzschildkröte ist eine super Idee. Mir tut der arme Fisch leid so ganz ohne Spezialeffekt, ein Quietscher hätte er schon verdient ;)
    LG
    Bine

    AntwortenLöschen
  6. Eine tolle Idee mit der Schildkröte *schmunzel*
    LG sigrid

    AntwortenLöschen
  7. Ach herrje - HERRLICH! Gibt es die Dinger etwa immer noch? Klasse *LOL*
    Will auch so eine Schildkröte ;-)

    AntwortenLöschen
  8. Oh man, wie cool ist das denn?!! Die ist ja der Knaller! Meine Kids wollen jetzt unbedingt so eine...lach!
    Total super!
    LG aus dem herbstlichen Moor,
    Sabine

    AntwortenLöschen