Hirnis und andere Körperteile

Freitag, 30. Oktober 2015

Willkommen in der Körperteilemanufaktur *lach* 

Gestern gab es bei Wonnie Klingelfinger zu sehen! 
Die Idee finde ich super und da hier noch Modelliermasse rum lag 
hab ich mich direkt ran gesetzt :) 
Ein paar Augen waren auch noch drin. 
Die Teile gehen echt flott und deshalb habe ich direkt weitergemacht... 

Es fehlte noch ein bisschen Hirn: 
Zitat von unbekannt: 
Gehirne sind etwas tolles, es wäre schön wenn jeder eins hätte! 
Nun ja... 
Die Hirnis sind wie folgt gemacht: 
Material: 
- Acryl oder Silikon mit Spritze; Farbe spielt keine Rolle
- Was formgebendes, ich habe ein größeres Osterei aus Pappe genommen 
- Farbe zum anmalen 

Das Silikon / Acryl auf die Eierhälften Wulstförmig aufspritzen: 
(Was für ein Satz) 
Eine Nacht trocknen lassen und dann anpinseln. 
Ich habe die Farbe großzügig mit einem dicken Pinsel aufgetupft. 

Das war auch schon alles :) 
Morgen geht es dann etwas niedlicher und flauschiger weiter. 

Kommentare:

  1. *zusammenbrech*
    :-)))))))))))))

    AntwortenLöschen
  2. ...oh ja, bitte was flauschiges!!! :))) noch mehr körperteile muss ich nicht haben (auch wenn sie supi gemacht sind).
    liebe grüße
    katrin

    AntwortenLöschen
  3. Igittigittigittigitt. Das sieht sooooooooooooooooo eklig aus. Aber selbstverständlich auch sooooooooooooooooo fantastisch. Hut ab, dass du so etwas zaubern kannst. Mich würde schon in der Küche davor grausen. :-D Falls Frankenstein also mal eine Assistenz braucht, nehme ich, du bist dabei?! :-D :-D :-D
    Schaurige Grüße Anni

    AntwortenLöschen
  4. Cool gemacht, und das mit so einfachen Mitteln :D Schade, dass Halloween immer so schnell vorbei ist, ich bin einfach zu faul für einen Tag so etwas anzufertigen. Aber wer weiß, vielleicht, nächstes Jahr... es sieht schon super aus :)
    Liebe Grüße,
    Steffi

    AntwortenLöschen