Under the Dome ♥ Happy Autumn

Sonntag, 4. Oktober 2015

 Bei Hema gab es bis vor kurzem tolle große Glasglocken und seit 
ein paar Tagen hat mein Exemplar auch etwas unter der Haube :) 
Ohne Deckel: 
Und von der nähe: 
Noch ein paar: 
Sieht doch ganz nett aus oder?! 

Ich Liste mal auf was ich so verwendet habe: 
- Krähen im Baum / T.Holtz 
- Zaun / T.Holtz 
- Pokal / T.Holtz eingefärbt mit Alcohol Inks 
- Fläschen / La Blanche 
- Katze auf dem Zaun / T.Holtz 
- Blätter / T.Holtz 
- Zahlen am Baum / T.Holtz auf weißer Schrumpfolie von La Blanche 

Baum und Kürbisse sind Marke Eigenbau und gehen wie folgt: 
Man braucht Biegeplüsch / Pfeifenputzer, Acrylfarbe, Pinsel, 
Malerkrepp und ein Stück Pappe. Als erstes den Biegeplüsch in 
passende Stücke schneiden. Diese Teile mit Malerkrepp umwickeln und für 
den Knorrigen Effekt ein bisschen verdrehen. Diese Teile dann zusammenfügen 
und die Verbindungsstellen ebenfalls mit dem Klebeband umwickeln. 
Ein Stück Pappe sorgt dafür dass das Teil auch stehen kann :) 
Zum Schluss noch anpinseln, trocknen lassen und fertig ist er. 

Die kleinen Kürbisse bestehen ebenfalls aus Malerkrepp. Ich habe 
dafür das Klebeband zerknüllt und kleine Kugeln geformt, orange angemalt und 
ein Stück Draht für den Stiel befestigt. 
Auf dem Boden liegt übrigens ein Stück schwarzes Fliegengitter :) 

Ich bin gespannt wie es euch gefällt? 
Habt noch einen schönen Sonntag, 

Kommentare:

  1. Der absolute Wahnsinn. Deine Käse- äh Halloweenglocke sieht total genial aus.
    Coole Deko.

    Gruß BAstelfeti

    AntwortenLöschen
  2. Coole Idee, sowas habe ich noch nie gesehen. Die Glocke macht richtig Lust auf Halloween! Und am besten gefällt mir die Katze :)
    Viele Grüße,
    Steffi

    AntwortenLöschen
  3. Wie genial!!!!! Das ist richtig toll und mal was ganz was anderes!!!!

    LG!

    AntwortenLöschen
  4. Das ist *der kreative Wahnsinn*!!! Trick or treat...

    AntwortenLöschen
  5. Echt ganz cool. Ich habe auch schon länger ein Auge auf diese Gläser geworfen. Deine Dekoration ist wirklich der Hammer. Bei dem Baum habe ich direkt gerätselt, wie der wohl entstanden ist, aber auf Pfeifenputzer und Malerkrepp währe ich nie gekommen. Danke für den Tipp.
    LG

    AntwortenLöschen
  6. I ADORE this!!! Your tree and the whole scene are wonderful!!!

    AntwortenLöschen
  7. Wow, sieht das Hammer aus! Und noch dazu so spooky;-))). LG Daniela

    AntwortenLöschen
  8. ...absoluter hammer! ich will auch so´n dom *heul*... coole idee mit den pfeifenputzern, danke für´s zeigen!
    liebe grüße
    katrin

    AntwortenLöschen